KOMMANDO SCHNELLE EINSÄTZE

  Verein  FÖRDERER

Jägerbataillon 33

Vorstellung


  • jgb33_001
  • jgb33_003
  • jgb33_005
  • jgb33_006
  • jgb33_007

Simple Image Gallery Extended


(Fotos: Bundesheer)

Wesentliches:
Die Burstynkaserne in Zwölfaxing (Im Dezember 1967, benannt nach dem Konstrukteur des ersten geländegängigen Panzerkampfwagens Generalbaurat Günther Burstyn) wurde 1957 errichtet bzw. ausgebaut. Die "33er" teilen sich die Burstynkaserne mit der Panzertruppenschule. Mit der Heeresreform 21.1 erfolgte eine Umgliederung dieses Verbandes zu einem geschützten Jägerbataillon.
 
Besonderheiten:

Das Bataillon ist ein mit geschützten Fahrzeugen ausgerüsteter Kampfverband des Kommandos Schnelle Einsätze. Aufgrund des Panzerschutzes ihrer Gefechtsfahrzeuge, der ausgezeichneten Nachtsichtfähigkeit, der hohen Mobilität und Beweglichkeit bilden die Soldaten einen wichtigen Bestandteil dieses Kommandos.

Das geschützte Mehrzweckfahrzeug ("Light Multirole Vehicle") von Iveco findet im Bundesheer Verwendung als Transport-, Patrouillen-, Führungs- und Aufklärungsfahrzeug. Der "Husar" bietet Schutz gegen Beschuss, Minen, Sprengfallen und Granatsplitter, sorgt aber dennoch für hohe Mobilität. Für für Patrouillen- und Spähfahrten besitzt das Bataillon das gepanzerte, luftverladbare und bewaffnete Radfahrzeug Allschutz-Transport-Fahrzeug (ATF) Dingo.


Das - Gerät

Das Jägerbataillon 33 verfügt unter anderem über folgendes Großgerät:

  • Alle gängigen Infanteriewaffen (StG, P80,...),
  • Geländegängiger Lastkraftwagen ÖAF
  • Geschütztes Mehrzweckfahrzeug "Husar"
  • ATF DINGO 2
  • Lastkraftwagen Steyr 12M18
  • Unimog U4000-ÖBH
  • Pinzgauer AP 712, AP 710
  • gl LKW 0,8 Puch G
  • Panzerabwehrlenkwaffe 2000
  • Schwerer Granatwerfer 86
  • Panzerabwehrrohr 66/79
  • Maschinengewehr 74
  • Scharfschützengewehr 69

 

facebook button

Das JgB33

 

jgb33 170px

Jägerbataillon 33

Das Jägerbataillon 33 ist in der Garnison Zwölfaxing (Burstynkaserne) stationiert.

Kommandant ist
Obstlt
Martin Wiedermann, MA

Kontakt

Jägerbataillon 33
Burstynkaserne,

Am Flugfeld 2B
2322 Zwölfaxing

Tel.: +43 (0)50201
      23 31604

Fax: +43 (0)50201
      23 17310

Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einheiten

Das
Jägerbataillon 33
gliedert sich in:

  • BKdo

  • Stabskompanie

  • 1. - 2. Jägerkompanie

  • KU - Kompanie
    (KPE - Kompanie)