KOMMANDO SCHNELLE EINSÄTZE

  Verein  FÖRDERER

Modellbauausstellung im VAZ St.Pölten


140330 kl"Bundesheer on the road 2014" bei der Modellbauausstellung im VAZ St.Pölten.

Am 28.3. 2014 öffnete die beliebte Modellbaumesse im VAZ ihre Tore. Bei der Messe zeigte das österreichische Bundesheer eine Roadshow mit dem Schwerpunkt "Einsatzbereit im Inland und Ausland".

Die St. Pöltner Messe gilt als die beliebteste Publikumsmesse im VAZ, sie zieht jährlich mehrere zehntausend Besucher an.


Weiterlesen: Modellbauausstellung im VAZ St.Pölten

US Botschafterin bei der DRITTEN


140318 klDer erste Kasernenbesuch der US-Botschafterin Alexa Wesner in Österreich.

Mautern, 18. März. Die Wachau bei strahlenden Sonnenschein, zwei schwarze Limousinen mit hochrangigem Besuch bahnten sich ihren Weg durch die Altstadt von Mautern. Männer mit dunklen Sonnenbrillen stiegen aus und beobachteten die Umgebung.  Erstmalig empfing Oberst Franz Langthaler, der Kommandant der 3. Panzergrenadierbrigade, die Botschafterin der Vereinigten Staaten von Amerika Alexa Wesner in der Raabkaserne Mautern. Als ihr Berater in militärische Angelegenheiten war der US- Verteidigungs- und Luftwaffenattache` Oberstleutnant Scott Ogledzinski zugegen.


Weiterlesen: US Botschafterin bei der DRITTEN

Attraktivierung des Grundwehrdienstes beim PzStbB3


buergermeisterin klKatastrophenhilfsausbildung im Panzerstabsbataillon 3

Im Zuge der laufenden Reform des Grundwehrdienstes stellt die Attraktivierung der Ausbildung der Rekruten ein Schwergewicht dar. Dabei sollen allen Rekruten unter anderem verschiedene Ausbildungsmodule mit hoher Nutzbarkeit für das zivile Leben zur Auswahl angeboten werden. Bereits 2013 wurde mit der Erprobung im österreichischen Bundesheer begonnen.
Das Panzerstabsbataillon 3 aus Mautern an der Donau setzt 2014 die Ausbildung des Pflichtmoduls Katastrophenhilfe und 5 weiterer Wahlpflichtmodule fort und fördert damit die Attraktivierung der Ausbildung für die Grundwehrdiener.


Weiterlesen: Attraktivierung des Grundwehrdienstes beim PzStbB3

1.Garnisonsball in der neuen Montecuccoli


garnball jgb19 kl1. Garnisonsball in der neuen Montecuccoli- Kaserne Güssing beim Jägerbataillon 19.

Nach 5 Jahren Pause, bedingt durch den Umbau der Kaserne, waren am 28. Februar 2014 die Pforten der neuen Montecuccoli- Kaserne Güssing zum traditionellen Garnisonsball wieder geöffnet.

Anfragen aus der Bevölkerung noch während des Umbaus zeigten, dass diese Veranstaltung regionale Bedeutung hat und die positive Verankerung des Militärs im Südburgenländisch- Oststeirischen Raum widerspiegelt.


Weiterlesen: 1.Garnisonsball in der neuen Montecuccoli

Einsatzübung Hochwasserschutz in MELK


140222 kl

Technische Meisterleistung in Abstimmung mit Weltkulturerbe

Mitte März 2013 begannen die Baumaßnahmen zur Errichtung des Melker Hochwasserschutzes. Die Gesamtkosten belaufen sich dabei auf knapp 15 Millionen Euro. Etwa 12, 5 % davon hat die Gemeinde selbst zu tragen.

Interessant auch, dass sämtliche Gestaltungsmaßnahmen mit dem Weltkulturerbe und dem Bundesdenkmalamt einvernehmlich abgestimmt wurden und als Musterprojekt bezeichnet werden


Weiterlesen: Einsatzübung Hochwasserschutz in MELK

 

facebook button