kalender 04

Förderverein Die DRITTE     

Jägerbataillon 17

Vorstellung


  • jgb17_1
  • jgb17_2
  • jgb17_3
  • jgb17_4
  • jgb17_5

Simple Image Gallery Extended


(Fotos: Bundesheer)

Wesentliches:
Das Jägerbataillon 17 ist in der Erzherzog-Johann-Kaserne im Garnisonsort Straß beheimatet.
Major Georg Pilz ist mit der Führung des Verbandes beauftragt.

Der Grenzort Straß ist seit über 160 Jahren Garnison, seine Soldaten hatten schon immer einen besonderen Ruf. Der "Straßer Geist" ist nicht nur innerhalb des Österreichischen Bundesheeres bekannt.

Der Leitspruch des Verbandes lautet "Wenn die Guten nicht fechten, dann siegen die Schlechten" (Plato).


Das - Gerät

Das Jägerbataillon 17 verfügt unter anderem über folgendes Großgerät:

  • Alle gängigen Infanteriewaffen (StG, P80,...),
  • Mannschaftstransportpanzer "Pandur" und "Pandur EVO"
  • Geschütztes Mehrzweckfahrzeug "Husar"
  • Lastkraftwagen Steyr 12M18
  • Unimog U4000-ÖBH
  • Pinzgauer AP 712, AP 710
  • gl LKW 0,8 Puch G
  • Panzerabwehrlenkwaffe 2000
  • Schwerer Granatwerfer 86
  • Panzerabwehrrohr 66/79
  • Maschinengewehr 74
  • Scharfschützengewehr 69

facebook button

Das JgB 17

jgb17 115

Jägerbataillon 17


Das Jägerbataillon 17 ist der Garnison Straß (Erzherzog-Johann-Kaserne) stationiert.

Kommandant ist
  Major

 Mag.(FH) MA Georg PILZ MSD

Kontakt

Jägerbataillon 17
Erzherzog-Johann
Kaserne
Hauptstraße 75
8472 Straß

Tel.:+43 (0)50201
      54 31604

Fax: +43 (0)50201
      54 17300


Email:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Einheiten

Das
Jägerbataillon 17
gliedert sich in:

  • BKdo

  • Stabskompanie

  • 1. - 3.Jägerkompanie

  • KU - Kompanie

  • KPE-Kompanie